Die Geschichte der Firma

Der Betrieb wurde in 1993 gegründet. Am Anfang haben wir ausschließlich die Sonnenblume bearbeitet, aber heutzutage benutzen wir schon Kürbiskern, Raps und andere Ölsamen auch.

Die Grundstoffe beziehen wir ausschließlich von örtlichen Produzenten auf Grund des Produktionsvertrages mit Beachtung der strengen, qualitativen Anforderungen. Unter den Jahren wurde sich fortlaufend der Markt des kalt gedrückten Öls enger, deshalb nach den Aussprüchen haben wir 2001 eine wesentliche Entwicklung gemacht, die in Ungarn fast einzelartig ist, weil die Herstellung durch einen völlig chemikal- und lösungsmittelfreien Prozess vorgeht. Das kalt gedrücktes Öl wird durch Wasserdampfdestillation geruch- und geschmacklos gemacht: Die so hergestellte Produkte haben den für die Grundstoffe charakteristischen Geschmack und Geruch nicht mehr. Zu braten und zu kochen ist dieses Öl absolut perfekt.

Überflüssiges Nebenprodukt ist das Pellet, das sich in der Form von Granulaten bildet und ein angenehmes Tierfutter ist.